Kategorie KOLUMNEN

Ein Ort in eige­ner Sache – kur­ze Mei­nungs­bei­trä­ge - i.d.R. in in Kolum­nen­form - zu gesell­schaft­li­chen The­men, Trends, Fachthe­men, Wis­sen und Technologien

Vom Teilen

Kolum­ne Port Woling - Geben wir immer Bei­spie­le des Tei­lens, um als Gat­tung Mensch am Beweis für Intel­li­genz zu arbei­ten Der 11.11. - Mar­tins­tag - Tag des Tei­lens Der 11.11. - MARTINSTAG - TAG DES TEILENS. Ein Tag, der in Mit­tel­eu­ro­pa von zahl­rei­chen Bräu­chen geprägt ist, dar­un­ter dem Mar­tins­gan­ses­sen, dem Mar­tins­um­zug und dem Mar­tins­sin­gen. Chris­ten feiern…

mehr lesen

Besser sterben

Kolum­ne Port Woling - Der Feind steht im Inne­ren. Leben unter tota­li­tä­rem Zwang - macht das Sinn? Als selbst den­ken­der und han­deln­der Mensch sowie Huma­nist mit Ehre und Gewis­sen weiß ich - bes­ser ste­hend ster­ben, als knie­end leben! Der Feind im Inne­ren! Arti­kel aktua­li­siert Ende Janu­ar 2022 Wir befin­den uns Anfang der Zwan­zi­ger im 21. Jahrhundert.…

mehr lesen

Tränen sind nicht genug

Bild von Ria Sopala auf Pixabay

Kolum­ne Port Woling - Über die Macht einer Schaf­her­de, dar­über, war­um Trä­nen nicht genug sind und war­um nur zu schwö­ren, nicht reicht Es geschah wie­der Ich bin Geschäfts­rei­sen­der und habe selbst vie­le Mit­ar­bei­ter weit­rei­chend in der Spur. Nun - die­ser Tage - kam ich allein bei Mün­chen in ein Hotel. Und es geschah! Es war hier und…

mehr lesen

Fragen an uns selbst

Die Bitten der Kinder (Bertolt Brecht, 1951) - Relief in Niesky

Kolum­ne Port Woling - Das kol­la­bie­ren­de, kriegs­trei­ben­de Sys­tem ver­an­stal­tet den »Gre­at Reset«. Wer star­tet den Gegen­an­griff, um unse­rer Bestim­mung für Mensch­lich­keit zu ent­spre­chen? Häu­ser sol­len nicht bren­nen Fra­gen an uns selbst Wir umge­ben uns in Social Net­works nur mit Unse­res­glei­chen und Freun­den. Wie - bit­te schön - wol­len wir dann die Mas­se errei­chen? Wir orga­ni­sie­ren uns über das…

mehr lesen

Wer sich Sorgen macht

Bild von Lars_Nissen auf Pixabay

Kolum­ne Port Woling - Soll­ten wir uns nicht größ­te Sor­gen machen, vor einer Stra­te­gie, die in die aktu­el­le Ent­wick­lung des kol­la­bie­ren­den Sys­tems gesetz­mä­ßig rein­passt? Wovor wir uns Sor­gen machen soll­ten Der Pseu­­do-Lin­­ke Thü­rin­ger Minis­ter­prä­si­dent macht sich Sor­gen. Zir­ka 2/3 der Thü­rin­ger Kran­ken­haus­be­schäf­tig­ten möch­te sich aktu­ell nicht imp­fen las­sen (Quel­le: Tages­spie­gel, Bodo Rame­lows fast ver­zwei­fel­ter Appell an…

mehr lesen

Politgaukler

Bild von Victoria_Borodinova auf Pixabay

Kolum­ne Port Woling - Die Gauk­ler-Frat­ze der Mani­pu­la­ti­on und des Todes - wer sie nur begehrt, ist auf­ge­ses­sen. Das hat­ten wir doch alles schon ein­mal. Und es sind unse­re Regie­ren­den, die aus zwei Welt­krie­gen schein­bar nichts gelernt haben. Die Frat­ze der neu­en Polit­gauk­ler Ein oliv­grü­ner Refe­rent meint, ich sei neben der Spur wegen eines Posts, in…

mehr lesen

Grenzweg Gerstunger Forst

Kolum­ne Port Woling - Über den gemein­sa­men Weg, einem aus vie­ler­lei Sicht his­to­ri­schem Weg im Gerstun­ger Forst Ent­lang des Grenz­wegs im Gerstun­ger Forst Ein­la­dung zur Wan­de­rung Der → Gerstun­ger Forst - ein gro­ßes, gebir­gi­ges, zusam­men­hän­gen­des → Forst­ge­biet, das in der Zeit der deut­schen Tei­lung voll­stän­dig zwi­schen den Grenz­zäu­nen lag. Im nörd­li­chen Teil wur­de es über 40 Jahre…

mehr lesen

Antifa-Fragen

Lie­be Freun­de, hier eine Kolum­ne im Namen des Frie­dens, zum Nach­den­ken und für mensch­li­che, zivi­li­sier­te Dis­pu­te: Ein­bli­cke Port Woling – Anti­fa Wer die Wei­ma­rer Repu­blik zer­stör­te Eine (nicht ganz) pole­mi­sche Betrach­tung Anti­fa - ein Unwort poli­ti­scher Rhe­to­rik oder Dis­kurs­ver­mül­lung? Eins scheint auf­zu­ge­hen – im Neo­li­be­ra­lis­mus ent­lee­ren sol­che Begrif­fe den poli­ti­schen Raum oder auch die Mög­lich­keit, überhaupt…

mehr lesen

Wann wird man je verstehen?

Kolum­ne Port Woling - Über eine Minis­ter­prä­si­den­ten-Wahl in Thü­rin­gen. Was pas­sier­te, ist erschüt­ternd. Der Grund liegt auf der Hand, … weil das Grau­en schon ein­mal in die­ser Form in Thü­rin­gen sei­nen Aus­gang nahm. Sag mir, was ist gesche­hen? Bei der umstrit­te­nen Wahl im Thü­rin­ger Land­tag am 05.02.2020 wur­de durch die Stim­men einer denk­bar gerings­ten Min­der­heit mit…

mehr lesen

Wer die Täter straft

Bild von WikiImages auf Pixabay

Kolum­ne Port Woling - Skru­pel­los bege­hen sie die größ­ten Raub­zü­ge und neh­men den Men­schen unge­straft ihre Lebens­grund­la­gen Nie­mand am Hori­zont Sie berau­ben die boli­via­ni­schen Ban­ken. Sie knech­ten Süd­ame­ri­ka seit vie­len Jahr­zehn­ten. Sie raf­fen ihren Wohl­stand auf dem Rücken Afri­kas. Sie rau­ben in den CumEx-Geschäf­ten. Sie berau­ben die Ren­ten­kas­sen. Sie ris­kie­ren Alles in maß­lo­ser Kapi­tal­geil­heit. Sie morden…

mehr lesen

Timeline blau-brauner PUSH-UPs

Kolum­ne Port Woling - Dar­über, was Push-Up-BH’s & Push-Up-Schmier­blät­ter gemein haben Feed­back eines Brief­kas­ten­be­sit­zers auf “Putsch Pusch-Ver­su­che” Daher­ge­kom­me­ne Pro­pa­gan­da Sie kom­men daher im blau­en Gewand und puschen nach oben, was in die Ton­ne gehört - ihre brau­ne Dem­ago­gie. Sie kal­ku­lie­ren - Instink­te sei­en bereit, ihnen Alles abzu­kau­fen - egal ob sexy Push-Up-BH’s oder blau ver­pack­te, braune…

mehr lesen

Annexion des Geistes

Bild von pixabay.com, unter der CC0 Public Domain zur freie Nutzung

Kolum­ne Port Woling - Zur Rol­le media­ler Unter­stüt­zer in einer Kriegs­vor­be­rei­tung Über Kriegs­geis­ter und Jene, die sie rufen Dass sich Groß- und Mit­tel­mäch­te zur Zeit auf dem Rücken der Syrer einen mör­de­ri­schen Macht­kampf lie­fern, wird den Men­schen hier­zu­lan­de wenig bewusst gemacht. Men­schen hier­zu­lan­de haben wie selbst­ver­ständ­lich oft nur ein Pro­blem mit den Fol­gen ande­rer Krie­ge - den…

mehr lesen

Über 17jährige Krieger

Kolum­ne Port Woling - Fehl­ge­lei­te­te Kin­der­sol­da­ten, Krie­ger Ihres Glau­bens, Amok­läu­fer und Sol­da­ten - Objek­te der Begier­de egal wel­cher Frak­ti­on - wer­den immer an den Rand der gesell­schaft­li­chen Teil­ha­be gedrängt, in dem sie radi­ka­li­siert wer­den 17jährige Krie­ger - Opfer der Begier­de FRAGE: Woher kom­men Waf­fen und Waf­fen­ver­liebt­heit aktu­el­ler Ter­ro­ris­ten und Amok­läu­fer? Eigen­ar­ti­ge Fra­ge - die wir gegenwärtig…

mehr lesen

Verborgene Krieger gegen die EU

Kolum­ne Port Woling - Wie im Krieg bleibt der letz­te Anspruch an Moral und ethi­schem Anspruch auf der Stre­cke, wenn Medi­en­bei­trä­ge im Auf­trag ihrer För­de­rer die Wahr­heit ver­klä­ren Über einen uner­klär­ten Krieg ZUR GESCHICHTE Das ARD über­trug am 04. Juli 2016 einen Bei­trag des MDR in sei­ner Sen­dung “exakt/FAKT” über die gehei­men Infor­ma­ti­ons­krie­ger Russ­lands, die vorgeblich…

mehr lesen

NATO-Gipfel - wer hier den Krieg stiftet

Bild von pixabay.com, unter der CC0 Public Domain zur freie Nutzung

Kolum­ne Port Woling - NATO Dees­ka­la­ti­on wäre das Gebot der Stun­de gewe­sen zum NATO-Gip­fel (08.-09.07.2016) in War­schau. Sie tun das Gegen­teil. Über einen NATO-Gip­fel IRRSINN - DER NATO-GIPFEL FÖRDERT ESKALATION. Statt Gesprächs­be­reit­schaft - erhöh­te Gefechts­be­reit­schaft. KALTER KRIEG ist kal­ter Kaf­fee - HEISSER KRIEG muss her. DEESKALATION wäre das Gebot der Stun­de gewe­sen zum NATO-Gip­­fel in Warschau.…

mehr lesen

EM - des Volkes letzter Tanz

Kolum­ne Port Woling - Sie haben die Zeit gut gewählt. Dabei gerät diese/unsere Zeit aus den Fugen. Und das Volk sitzt in der “Ers­ten Rei­he zum letz­ten Tanz” Was für eine Zeit zur Fuß­ball-EM WAS IST DA LOS IN EUROPA - Ultra­na­tio­na­lis­mus, wo man auch nur hin­schaut. War­um erwar­ten wir, dass es bei der Fuß­­ball-EM nicht…

mehr lesen

Warum den Glauben suchen

Kolum­ne Port Woling - Könn­te ein uni­ver­sel­ler Glau­be mög­lich sein? Über eine Betrach­tung des Glau­bens zu Pfings­ten in einem ZDF-Bei­trag “Rei­se durch die Reli­gio­nen” (ZDF Heu­te, 26.05.2016). Rei­se mit­ten durch den Glau­ben Der Bei­trag betrach­te­te etwas, was wenigs­tens seit dem 13. Jahr­hun­dert v.Chr. in Stein gemei­ßelt steht - was wohl irgend­wie Aus­gangs­punkt aller an einen Gott…

mehr lesen

We don’t need Control

Kolum­ne Port Woling - Brau­chen wir die Zivi­li­sa­ti­on gefähr­den­de Abar­tig­kei­ten, wie Mas­sen­über­wa­chung, Kriegs­zü­ge, völ­ki­schen Natio­na­lis­mus oder Into­le­ranz gegen Anders­den­ken­de Wer braucht Krieg & Tota­le Kon­trol­le Vor 100 Jah­ren votier­te der Sozia­list Karl Lieb­knecht als ein­zi­ger Reichs­tags­ab­ge­ord­ne­ter gegen die Kriegs­kre­di­te. Sein Nein wur­de zum Fanal für den Kampf um Frie­den. Was folg­te, ken­nen wir. Auf­stre­ben­den Mili­ta­ris­mus, Ultra-Nati­o­­na­­lis­­mus, Nati­o­­nal-Sozia­­lis­­mus, Faschismus…

mehr lesen

Die Schuld der Anderen

Kolum­ne Port Woling - Über die Zivi­li­sa­ti­on gefähr­den­de Abar­tig­kei­ten, wie Mas­sen­über­wa­chung, Maxi­mal­pro­fit für Weni­ge, Kriegs­zü­ge, völ­ki­schen Natio­na­lis­mus oder Into­le­ranz War­um wir ein Fanal benö­ti­gen Vor 101 Jah­ren votier­te der Sozia­list Karl Lieb­knecht als ein­zi­ger Reichs­tags­ab­ge­ord­ne­ter gegen die Kriegs­kre­di­te. Sein Nein wur­de zum Fanal für den Kampf um Frie­den. Was folg­te, ken­nen wir - auf­stre­ben­der Mili­ta­ris­mus, Ultra-Nati­o­­na­­lis­­mus, National-Sozialismus,…

mehr lesen

Tinnitus-Outing

Kolum­ne Port Woling - Müs­sen wir das Geheim­nis des Tin­ni­tus ver­ste­hen? Das Geheim­nis des Tin­ni­tus Wie­der ein­mal ver­such­te heu­te ein TV-Repor­­ter in einem Maga­zin das Lei­den des Tin­ni­tus zu erklä­ren. Erschüt­ternd, welch fal­sche Tat­sa­chen und Hoff­nun­gen er ver­brei­te­te. Kaum ver­wun­der­lich, wie wenig das Pro­blem, die­se tra­gi­sche Krank­heit und Fol­gen Beach­tung fin­det. Im Gegen­zug erin­ne­re ich mich…

mehr lesen

Einer trage des anderen Last

Nach­ruf vom 24.09.2014 - Wolf­gang Held ist tot Wolf­gang Held trug des ande­ren Last Ein Tole­ran­ter ist gegan­gen – der Schrift­stel­ler → Wolf­gang Held. Alt war er gewor­den, um den Tod zu begrü­ßen wie einen Freund. Eine Last war von ihm gefal­len. Bis zu die­sem Zeit­punkt konn­te er sei­nen Lei­den ein Schnipp­chen schla­gen – denn er schrie…

mehr lesen

Halb voll Wahrheit

Kolum­ne Port Woling - Fra­gen wir so wenig, weil Wahr­hei­ten auch schmerz­haft sein kön­nen. Ein Glas halb voll Wahr­heit Sar­ra­zin und die Wäh­ler Sage mir, wes­sen Glas du ergrei­fen willst und ich sage dir die ande­re Hälf­te der Wahr­heit. Mich lehr­te einst mein Geschichts­leh­rer in der fünf­ten Schul­klas­se: “Fra­gen scha­det nicht.” Ich glau­be, er woll­te mir…

mehr lesen

Grenzgeschichte

Kolum­ne Port Woling - Über Grenz­erfah­run­gen und mei­ne Grenz­ge­schich­te Ein Gren­zer & Sol­dat über Geschich­te Die deut­sche Tei­lung - gera­de die Men­schen im mitt­le­ren Deutsch­land sind geprägt von der Zeit. Die­se Zeit ist beson­ders Teil der an der ehe­ma­li­gen Gren­ze leben­den Men­schen. Kaum ein Haus in Grenz­ort­schaf­ten der ehe­ma­li­gen DDR, in dem nicht wenigs­tens ein Ange­hö­ri­ger etwas mit den Grenztruppen…

mehr lesen