Schlagwort Frieden

Vom Teilen

Kolum­ne Port Woling - Geben wir immer Bei­spie­le des Tei­lens, um als Gat­tung Mensch am Beweis für Intel­li­genz zu arbei­ten Der 11.11. - Mar­tins­tag - Tag des Tei­lens Der 11.11. - MARTINSTAG - TAG DES TEILENS. Ein Tag, der in Mit­tel­eu­ro­pa von zahl­rei­chen Bräu­chen geprägt ist, dar­un­ter dem Mar­tins­gan­ses­sen, dem Mar­tins­um­zug und dem Mar­tins­sin­gen. Chris­ten feiern…

mehr lesen

Offener Brief an Bodo

Akti­on Port Woling - Offe­ner Brief (an einen Lin­ken?) An den Thü­rin­ger Minis­ter­prä­si­den­ten Sehr geehr­ter Herr Minis­ter­prä­si­dent, was wol­len Sie eigent­lich zur geplan­ten Minis­­ter­­prä­­si­­den­­ten-Kon­­fe­­renz der Bun­des­kanz­le­rin am 10. August 2021 unter­neh­men? Geht es Ihnen um den Umgang mit stei­gen­den Infek­ti­ons­zah­len? Geht es nicht in Wirk­lich­keit dar­um, end­gül­tig das Fall­beil über dem Kopf einer vor­geb­li­chen Demo­kra­tie auszulösen,…

mehr lesen

Fragen an uns selbst

Die Bitten der Kinder (Bertolt Brecht, 1951) - Relief in Niesky

Kolum­ne Port Woling - Das kol­la­bie­ren­de, kriegs­trei­ben­de Sys­tem ver­an­stal­tet den »Gre­at Reset«. Wer star­tet den Gegen­an­griff, um unse­rer Bestim­mung für Mensch­lich­keit zu ent­spre­chen? Häu­ser sol­len nicht bren­nen Fra­gen an uns selbst Wir umge­ben uns in Social Net­works nur mit Unse­res­glei­chen und Freun­den. Wie - bit­te schön - wol­len wir dann die Mas­se errei­chen? Wir orga­ni­sie­ren uns über das…

mehr lesen

Politgaukler

Bild von Victoria_Borodinova auf Pixabay

Kolum­ne Port Woling - Die Gauk­ler-Frat­ze der Mani­pu­la­ti­on und des Todes - wer sie nur begehrt, ist auf­ge­ses­sen. Das hat­ten wir doch alles schon ein­mal. Und es sind unse­re Regie­ren­den, die aus zwei Welt­krie­gen schein­bar nichts gelernt haben. Die Frat­ze der neu­en Polit­gauk­ler Ein oliv­grü­ner Refe­rent meint, ich sei neben der Spur wegen eines Posts, in…

mehr lesen

Friedensdemos - wer den Frieden will

Bild von pixabay.com, unter der CC0 Public Domain zur freie Nutzung

Aktu­el­les Port Woling - Friedensdemo’s wer­fen - sofern sie effi­zi­ent sein sol­len - die Fra­ge auf “Wer will hier noch zurück in die alte Welt des Neo­li­be­ra­lis­mus mit aso­zia­ler Poli­tik, Mas­sen­über­wa­chung und Krie­gen?” Wer den Frie­den will Seit April tra­ten diver­se Initia­to­ren in sozia­len Netz­wer­ken auf zur Orga­ni­sa­ti­on u.a. einer macht­vol­len Demons­tra­ti­on in Ber­lin am 30.…

mehr lesen

Hass für Keinen

Lie­be Freun­de, hier ein paar Noti­zen im Namen des Frie­dens, zum Nach­den­ken und für mensch­li­che, zivi­li­sier­te Dis­pu­te. Es geht nur um den Frie­den - nicht mehr und nicht weni­ger Gedan­ken von der mus­li­mi­schen Ahma­di­y­ya Gemein­de Lie­be für Alle - Hass für Kei­nen Es soll kein Zwang sein im Glau­ben (Koran Sure 2, Vers 257). Das Bes­te unter…

mehr lesen

Manifest der Friedenskameraden

Mani­fest Port Woling - Krie­ge funk­tio­nie­ren nur, solan­ge es Men­schen gibt, die sie kämp­fen, die sich als Kano­nen­fut­ter her­ge­ben. Sobald die­se Men­schen ihre Uni­form anle­gen, wer­den sie als Eigen­tum und Men­schen­werk­zeug für frem­de Inter­es­sen miss­braucht. Wenn aber die­se Men­schen den Kampf ein­stel­len und für den Frie­den mar­schie­ren … Peace! Sol­di­ers for a Pla­net of Peace ## Text in…

mehr lesen

Über Heimat, Glaube, Frieden

Dasein Port Woling - Mensch­lich­keit und dar­über, war­um Mensch­lich­keit und Ver­stand nicht immer ein­her­ge­hen Fra­gen über Hei­mat, Glau­be und Frie­den Was macht Mensch­lich­keit aus? Tole­ranz und Viel­falt. Was macht die Welt aus? Die Tat­sa­che ihrer Ver­letz­lich­keit. Was macht Euro­pa aus? Die Stär­ke jedes Ein­zel­nen. Was macht Deutsch­land aus? Die Viel­falt an Natio­na­li­tä­ten, Tra­di­tio­nen und auch an Dia­lek­ten der Menschen.…

mehr lesen

Wie man Kriege juristisch legitimiert

Ana­ly­se Port Woling - Der Straf­tat­be­stand “Vor­be­rei­tung Angriffs­krieg” ist gemäß Straf­ge­setz­buch nicht mehr straf­bar. Dar­über, wie man Angriffs­krie­ge legi­ti­miert. Wie man Angriffs­krie­ge legi­ti­miert Wer­den Angriffs­krie­ge klamm­heim­lich Step by Step juris­tisch legi­ti­miert? Für Alle, die es ver­schla­fen haben - die­se eine, nicht unwe­sent­li­che Geset­zes­än­de­rung: Der Straf­tat­be­stand “Vor­be­rei­tung eines Angriffs­krie­ges” ist durch Beschluss des Bun­des­ta­ges vom 01.12.2016 seit dem…

mehr lesen

Eine Frage von Krieg oder Frieden

Akti­on Port Woling - Den fol­gen­den offe­nen Brief sen­de­te ich an den Deut­schen Bun­des­tag am 24.10.2016. Gleich­falls erfolg­te am 27.10.2016 eine Über­mitt­lung die­ses Offe­nen Brie­fes an den Deut­schen Bun­des­tag als Peti­ti­on direkt an den Peti­ti­ons­aus­schuss. Die Ant­wor­ten gli­chen dem übli­chen, ablen­ken­den “Bla-Bla” der Bun­des­pres­se­kon­fe­ren­zen Offe­ner Brief an die Abge­ord­ne­ten des Deut­schen Bun­des­tags Sehr geehr­te Abge­ord­ne­te des…

mehr lesen

Bitten der Kinder

Die Bitten der Kinder (Bertolt Brecht, 1951) - Relief in Niesky

Port Woling - Kampf nicht den Flüch­ten­den, son­dern den Kriegs­trei­bern Wo das Kämp­fen lohnt Fra­gen an Natio­na­lis­ten - dar­über, wer Euch gefähr­det: Könnt Ihr Eure Haut damit ret­ten, dass Ihr gegen Flüch­ten­de hetzt? Seid Ihr so schwach, weil Ihr Euch gegen Schwa­che rich­tet? Was bewirkt Hass - was erreicht Stre­ben nach Ver­stand & Frie­den? Ist es wichtig,…

mehr lesen

Verborgene Krieger gegen die EU

Kolum­ne Port Woling - Wie im Krieg bleibt der letz­te Anspruch an Moral und ethi­schem Anspruch auf der Stre­cke, wenn Medi­en­bei­trä­ge im Auf­trag ihrer För­de­rer die Wahr­heit ver­klä­ren Über einen uner­klär­ten Krieg ZUR GESCHICHTE Das ARD über­trug am 04. Juli 2016 einen Bei­trag des MDR in sei­ner Sen­dung “exakt/FAKT” über die gehei­men Infor­ma­ti­ons­krie­ger Russ­lands, die vorgeblich…

mehr lesen

NATO-Gipfel - wer hier den Krieg stiftet

Bild von pixabay.com, unter der CC0 Public Domain zur freie Nutzung

Kolum­ne Port Woling - NATO Dees­ka­la­ti­on wäre das Gebot der Stun­de gewe­sen zum NATO-Gip­fel (08.-09.07.2016) in War­schau. Sie tun das Gegen­teil. Über einen NATO-Gip­fel IRRSINN - DER NATO-GIPFEL FÖRDERT ESKALATION. Statt Gesprächs­be­reit­schaft - erhöh­te Gefechts­be­reit­schaft. KALTER KRIEG ist kal­ter Kaf­fee - HEISSER KRIEG muss her. DEESKALATION wäre das Gebot der Stun­de gewe­sen zum NATO-Gip­­fel in Warschau.…

mehr lesen

Neofaschismus in der Europakrise

Port Woling - Euopas Schei­tern wir Natio­na­lis­mus und Kriegs­ge­fah­ren för­dern Fol­gen der Euro­pa­kri­se EUROPA ZERBRICHT! OHNE PULVERDAMPF? WER ES GLAUBT - WIRD ER SELIG? “UNABHÄNGIGKEIT” euro­päi­scher Natio­nen von Euro­pa bedeu­tet Unab­hän­gig­keit von Grund­wer­ten eines fried­li­chen Zusam­men­le­bens - bedeu­tet Unab­hän­gig­keit von der Chan­ce zum Über­le­ben. In die­ser Fest­stel­lung grün­det sich der Sinn eines euro­päi­schen Zusam­men­schlus­ses aus - dar­in begrün­den sich Wur­zeln der…

mehr lesen

Das System krankt

Aktu­el­les Port Woling - Ist das Sys­tem der EU zukunfts­fä­hig? Die EU krankt - brau­chen wir einen Neu­start? RESTART EUROPE NOW! OHNE NATO, ohne US-Dik­­tat & gegen Natio­na­lis­mus! Ein Gebot der Zeit? “DIE LUFT BRENNT und die Men­schen sit­zen in der ers­ten Rei­he bei der EM.” Fast unbe­ach­tet ver­sagt die EU als Gemein­schaft kläg­lich ohne eige­ne Souveränität.…

mehr lesen

Krieg von deutschem Boden

Die Bitten der Kinder (Bertolt Brecht, 1951) - Relief in Niesky

Ana­ly­se Port Woling - Ver­rat - Abkehr vom Grund­ge­bot deut­scher Poli­tik “Nie wie­der Krieg von deut­schem Boden” - hin zur Nor­ma­li­sie­rung des Krie­ges - hin zur neu­en Mili­tär­ethik “Vom Waf­fen­len­ker zum Droh­nen­hen­ker” - Fak­ten, his­to­ri­sche Dimen­si­on, recht­li­che Aspek­te, Schluss­fol­ge­run­gen Ram­stein, Droh­nen & Krieg von deut­schem Boden Der Fakt - Von deut­schem Boden geht wie­der Krieg aus Wir…

mehr lesen

Soldaten für den Frieden

Appell Port Woling - Zum Frie­dens­ap­pell der Füh­rung der ehe­ma­li­gen DDR-Streit­kräf­te gegen NATO-Kriegs­po­li­tik Frie­dens­ap­pell von Ex-DDR-Sol­da­ten Ehe­ma­li­ge Sol­da­ten und Offi­zie­re der DDR war­nen in einem Appell ange­sichts des neu­en West-Ost-Kon­­flikts vor Krieg und for­dern Koope­ra­ti­on statt Kon­fron­ta­ti­on mit Russ­land. In der Geschich­te Deutsch­lands ein­ma­lig steht die Tat­sa­che, dass sich Ange­hö­ri­ge einer ehe­ma­li­gen Armee über ihre Staats­obe­ren hinweg…

mehr lesen

Alte, neue Kriegsmacht Deutschland

Ana­ly­se Port Woling - Ramm­stein, Droh­nen, Deutsch­land wird unter einem USA-Dik­tat zur Kriegs­macht Krieg von deut­schem Boden Wir erle­ben eine Abkehr vom Grund­ge­bot deut­scher Poli­tik: Von „Nie wie­der Krieg auf deut­schem Boden” - hin zur Nor­ma­li­sie­rung des Krie­ges - hin zur neu­en Mili­tär­ethik „Vom Waf­fen­len­ker zum Droh­nen­hen­ker”. Der unsäg­li­che Fakt: Von deut­schem Boden geht wie­der Krieg aus.…

mehr lesen

Einer trage des anderen Last

Nach­ruf vom 24.09.2014 - Wolf­gang Held ist tot Wolf­gang Held trug des ande­ren Last Ein Tole­ran­ter ist gegan­gen – der Schrift­stel­ler → Wolf­gang Held. Alt war er gewor­den, um den Tod zu begrü­ßen wie einen Freund. Eine Last war von ihm gefal­len. Bis zu die­sem Zeit­punkt konn­te er sei­nen Lei­den ein Schnipp­chen schla­gen – denn er schrie…

mehr lesen

Dialog statt Krieg

Die Bitten der Kinder (Bertolt Brecht, 1951) - Relief in Niesky

Mathi­as Prie­be - Autor, Jour­na­list, Publi­zist, Bera­ter - schreibt in sei­nem Blog → “Die Prieb­s­chow”, die Zeit für Anfüh­rer sei vor­bei. Es müs­se Schluss sein mit dem Ego­trip! Er bringt eine deut­li­che War­nung zum bevor­ste­hen­dem Welt­frie­dens­tag. Sucht den Dia­log, statt den Feind Mathi­as Prie­be - ich rede nicht gern in Kli­schees - trotz­dem, Dei­ne Wor­te haben mich gewaltig…

mehr lesen